Anwälte für Medienrecht und Presserecht

Medienrecht und Presserecht aus dem Effeff.

Unsere Rechtsanwälte begleiten bundesweit Unternehmen und Privatpersonen in allen Herausforderungen des Medienrechts.

oder Team ansehen
1 Bewertungen

Geschäftsschädigender Zeitungsbericht

Wir gehen für Sie schnell und effizient gegen rufschädigende Presseberichte vor.

Weiter

Falscher Testbericht

Lassen Sie uns falsche Testberichte über Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung korrigieren. Wir stellen Produktrezensionen auf Blogs und anderen Internetseiten richtig.

Unerlaubte Bildveröffentlichung

Wehren Sie sich gegen unerlaubte Bilddarstellungen online und in Presseberichten. Lassen Sie Fotos löschen und fordern Sie Entschädigung für Reputationsschäden.

Unsere Leistungen

  • Löschung bzw. Entfernung unwahrer oder rufschädigender Äußerungen
  • Gegendarstellung im „Eilverfahren“ gem. Landespressegesetz und Landesmediengesetz
  • Berichtigung andauernder Beeinträchtigungen durch ehrverletzende und unwahre Behauptungen
  • Unterlassung falscher Berichterstattungen in Zeitungen, Zeitschriften, Büchern und digitalen Medien 
  • Schadensersatz bei erlittenen materiellen Schäden durch negative Presseberichterstattung
  • Geldentschädigung bei vorsätzlichen oder grob fahrlässigen schweren Persönlichkeitsrechtsverletzungen

Häufige Fragen

Wir helfen Ihnen. Haben Sie Fragen zur Rechtslage oder sind Sie betroffen von falscher Berichterstattung?

  • Wie kann ich eine ungerechtfertigte Bewertung löschen lassen?
  • Wie kann ich ein Foto von mir im Internet entfernen lassen?
  • Kann ich Schadensersatz für eine Veröffentlichung im Internet oder einem Magazin fordern?
  • Wie kann ich gegen eine Zeitung oder einen Verlag vorgehen?
  • Wie wehre ich mich gegen die Veröffentlichung meiner WhatsApp Chatnachrichten?
  • Cybermobbing in der Schule – wie schütze ich mein Kind vor Verunglimpfung?

Rechtsanwälte für Presserecht

Wir sind Rechtsanwälte für Presserecht und Persönlichkeitsrecht. Seit 2007 stehen wir bundesweit Firmen, Verbänden und Vereinen sowie auch Privatpersonen zur Seite, wenn es darum geht, gegen wahrheitswidrige Zeitungsartikel und falsche Presseberichterstattungen vorzugehen. Ganz gleich, ob die falschen Pressebeiträge in Printmedien oder Online erscheinen – wir sind Ihre Anwälte, wenn es um Ihren „guten Ruf“ geht.

Rufschädigung in der Presse

Wir helfen Ihnen, die Reputation Ihres Unternehmens, Ihrer Mitarbeiter oder Ihrer Familie zu schützen. Wir gehen für Sie entschlossen und energisch gegen falsche Zeitungsberichte vor.

Wir kennen uns in wirklich allen presserechtlichen Belangen aus. Unsere Tätigkeit beginnt bei der fachkundigen äußerungsrechtlichen Beratung. Daneben unterstützen wir Ihr Presseanliegen auch außergerichtlich bei der Inanspruchnahme des Journalisten oder Zeitungs-Verlages. Wir unterstützen Sie gerne auch, wenn es einmal „richtig brennt“. Wir begleiten Ihr Gerichtsverfahren auf Erlass einer einstweiligen Verfügung vor der zuständigen Pressekammer. Wir kümmern uns schnell und rigoros um Ihre Belange und scheuen auch keinen Weg jenseits der ausgetretenen juristischen Pfade.

Schützen Sie Ihre Reputation vor Fake-News

Wenn Zeitungsverlage und Nachrichtenagenturen auf ihren Onlineauftritten „Fake-News“ verbreiten und damit Ihre Unternehmensreputation gefährden, dann kommen wir ins Spiel.

Unsere Rechtsanwälte kämpfen seit über 15 Jahren für die Rechte von Opfer von Falschberichterstattungen und wahrheitswidrigen Nachrichten. Wir stehen Ihnen als zuverlässiger und kompetenter Partner in allen Reputations­belangen zur Seite.

Wir kennen die Tricks der Medien genau und wissen was zu tun ist. Unsere Anwälte werden aktiv, wenn wichtige Tatsachen verschwiegen oder „verdreht“ werden oder wenn Gerüchte in einem Pressebericht verbreitet werden. Wir schreiten auch ein, wenn Zitate falsch wiedergegeben werden oder wenn ohne Legitimation Ihr Name oder Bild in einem Pressebericht veröffentlicht wird.

Falsche Testergebnisse und gekaufte Testurteile

  1. Unsere Kanzlei berät Ihr Unternehmen, wenn Ihr Produkt in einem Testbericht zu Unrecht abgewertet wird. 
  2. Wir sprechen außergerichtlich eine äußerungsrechtliche Abmahnung gegen den Testberichterstatter aus.
  3. Unsere Rechtsanwälte erwirken gegen falsche Testurteile binnen weniger Tage eine einstweilige Verfügung vor Gericht.
  4. Wir begleiten Ihre Klage auf Schadensersatz, wenn ein Sachverständiger ein Fehlgutachten über Ihr Produkt erstellt.
  5. Unsere Kanzlei sorgt für die Veröffentlichung der Richtigstellung eines falschen Testurteils in den Medien.

Rechtsanwälte für Medienrecht

Über presserechtliche Belange hinaus schützen wir als Rechtsanwälte für Medienrecht Ihr Persönlichkeitsrecht auch jenseits der Printmedien. Unsere Rechtsanwaltskanzlei hat sich seit ihrer Gründung im Jahre 2007 dem Schutz von Unternehmen und Vereinen vor schädigenden Berichterstattungen verschrieben. Daneben stehen wir auch privaten Diffamierungsopfern tatkräftig zur Seite. Unsere Kanzlei engagiert sich aktiv gegen jedwede Art von äußerungsrechtlicher Verfehlung – Unrecht bliebt Unrecht, auch wenn es unter dem „Deckmantel“ der Pressefreiheit oder Meinungsfreiheit angepriesen wird.

Schutz der Unternehmenspersönlichkeitsrechte

Das Internet gefährdet tagtäglich Ihre Unternehmensreputation. Nicht nur Sie, auch Ihr Unternehmen untersteht dem Schutz des Persönlichkeitsrechts. Wir sind für Sie da, wenn Ihr Unternehmen angegriffen wird. Wir machen der Verdachtsberichterstattung über Ihr Unternehmen „den Garaus“. Wir lassen die Angriffe auf die Geschäftsführung Ihrer Firma verstummen.

Wir stehen Ihnen als zuverlässiger und kompetenter Partner in allen Reputations­belangen zur Seite. Die von uns entwickelten Reputations-Tools helfen Ihnen beim Vorgehen gegen rechtswidrige und reputations­schädigende Internet-Veröffentlichungen. Wir helfen Ihnen auch durch schnelles und nachhaltiges Vorgehen gegen rufschädigende Onlinebewertungen auf Google, Jameda und vielen anderen Onlineportalen.

Wir sind da – wo andere wegsehen

  • Cybermobbing – nicht mit uns!
  • Schutz vor Gewalt gegen Frauen im Internet
  • Wir wahren Ihr Recht am eigenen Bild
  • Wir verteidigen Ihr Kind vor Verunglimpfung